07.03.2021

Die Spielpläne sind online

Endlich ! Es scheint so, dass auch der Breitensport im April 2021 wieder mit Wettkämpfen beginnen kann. Dazu sind die Spielpläne erstellt und aufgeschalten. Sollte die Bekämpfung der Pandemie wieder ausser Kontrolle geraten, würde sich das Ganze dann wieder ändern. Wir gehen nun mal optimistisch ans Werk und organisieren Alles auf diesen langersehnten Neustart.


25.02.2021

Wiederaufnahme Trainingsbetrieb !

Mit dem Bundesrat-Entscheid vom 24.02.2021 ist es nun endlich soweit, dass in den Hallen die Kinder und Jugendlichen wieder ausnahmslos trainieren dürfen, mindestens bis zum Jahrgang 2001. Dies hat die Stadt Stein am Rhein bewogen auch für den Vereinssport die Hallen wieder freizugeben. Dem Trainingsstart ab 01. März 2021 steht also nichts mehr im Weg ! Das Trainerpersonal wird nun ebenfalls kurzfristig informiert und wird seine Teams selbst orientieren, wann und wie gestartet wird. Mit der Öffnung der Hallen ist der FC auch verpflichtet ein neues Schutzkonzept zu entwerfen. Wir bitten alle Eltern und Spieler sich daran zu halten. Das Warten hat also ein Ende und wir hoffen, dass wir vor weiteren Unterbrüchen verschont bleiben.


17.01.2021

Wir bleiben dran ...

Auch wenn die Pandemie den gesamten Breitensport lahmgelegt hat, bleiben wir dran und legen den Fokus jetzt schon auf die Wiederaufnahme der Vereinstätigkeiten. So haben wir Personalbedarf sofort nach Corona und auch ab Sommer 2021. Gesucht werden

  • Leiter*in Kinderfussball
  • Trainer-Duo für G Junioren*Innen (für ein 2. Team)
  • Assistenztrainer für C Junioren*Innen
  • Assistenztrainer für A+ Junioren
  • Leiter*in Mädchenfussball
  • Trainer-Duo für D Junioren*Innen
  • Trainer-Duo für B oder A Junioren

Für die detaillierten Beschriebe der Jobs wähle den folgenden Link


Werde Gönner !

Hauptsächlich der Tatsache geschuldet, dass praktisch keine Vereinsanlässe mehr stattfinden und keine dementsprechende Einnahmen verbucht werden können, liegt die Finanzsituation vieler Vereine in Schieflache. Auch der der FC Stein am Rhein bleibt von dieser Tatsache nicht verschont. Vor allem der Nachwuchsbereich mit über 160 Kindern und Jugendlichen im Alter von 5 - 20 Jahre ist davon betroffen. Der FC Stein am Rhein sucht deshalb auch auf diesem Weg neue Gönner die unserer Jugendarbeit gut gesinnt sind. Mit Fr. 30.00 steht die Aufnahme zum Passivmitglied und ab Fr. 50.00 zum Gönner nichts mehr im Wege. Gerne nehmen wir jede Spende unabhängig der Betragshöhe unter folgender Kontonummer bei der Raiffeisenbank Untersee-Rhein entgegen  -  IBAN CH41 8080 8007 3254 4576 8. Sehr gerne senden wir auch gegen Verlangen einen Einzahlungsschein zu.